Like our social media channels
Scroll runter
Archiv
zurück zu allen News

Bumble und We Are Era läuten Ära der Post-Lockdown-Dates ein

October 11, 2021

Branded

Die "Women-First" Dating-App Bumble und We Are Era läuten gemeinsam die Ära der Post-Lockdown-Dates ein. Im Rahmen einer europäischen Marketing-Partnerschaft zwischen Bumble und TikTok sollen Menschen dazu ermutigt werden, beim Dating ihre wahre, authentische Persönlichkeit zu zeigen. Das Studio von We Are Era unterstützt die Kooperation mit der Produktion mehrerer Spots, in denen die Social Influencer:innen TortenTantee und Aylin Yaren unter Beweis stellen, wie TikTok dabei helfen kann, wenn bei einem Date der Gesprächsstoff ausgeht.

Im Rahmen der Kampagne "Date with Better Answers" arbeiten Bumble und TikTok mit Content Creator:innen in Deutschland, Großbritannien und Frankreich zusammen. Aufbauend auf den Interessen, die die Menschen während des Lockdowns entwickelt und auf TikTok gesehen haben, werden die Creator:innen in Werbespots auf beiden Plattformen erscheinen, die Menschen dabei helfen sollen, authentische Kontakte zu knüpfen und ihre wahren Hobbys zu teilen - ob diese nun überraschend sind oder nicht. 

Bereits im letzten Jahr hat Bumble die Interessen der Menschen aufgegriffen und spezielle Profil-Sticker entwickelt, mit denen man fünf Interessen aus einer Liste von insgesamt 150 auswählen und dem eigenen Profil hinzufügen kann. Die Interessen reichen von Sport über Essen bis hin zu Eigenschaften wie „Abenteuerlust“ und Werten wie „Feminismus“, um den Menschen mit die Möglichkeit zu geben, Gemeinsamkeiten zu entdecken. Um die Partnerschaft mit TikTok zu feiern wird jede:r Creator:in im Rahmen der „Date with Better Answers“-Kampagne ein individuelles Video auf dem eigenen Kanal veröffentlichen und in einem Tutorial zeigen wie man ein Rezept kocht oder einen Fußballtrick lernen kann.

Die ersten TikTok-Creator:innen der deutschen Kampagne konzentrieren sich auf beliebte Interessen und inspirieren ein Paar auf einem Date zu abwechslungsreichen Gesprächen über kreative Backrezepte und Freestyle-Fußball-Tricks. Interessen wie diese haben sich auf TikTok zu eigenen Subkulturen mit leidenschaftlichen Communities entwickelt – unter #baking mit fast 12 Milliarden Views teilen Menschen Back-Rezepte und Kuchen-Trends, während #football mehr als 222 Milliarden Views von Creator:innen und deren Communities zählt, die so ihre Skills miteinander teilen.  

„Als App, die auf Freundlichkeit, Gleichberechtigung und Inklusivität basiert, ermutigen wir unsere Community dazu, sich auf Bumble so authentisch wie möglich zu zeigen. Im letzten Jahr haben wir gesehen, dass unsere Community TikTok von selbst benutzt hat, um ihre guten und schlechten Dating-Erfahrungen und Dating-Tips miteinander zu teilen. Diese Partnerschaft ist unser Beitrag dazu, Menschen zu inspirieren, ihre Interessen auszuleben und authentisch zu daten,“ erklärt Naomi Walkland, Vice President Marketing for Europe bei Bumble.

Teilen

Du möchtest diese Neuigkeit mit Deinen Freund*innen teilen? Worauf wartest Du noch!

Zurück zu allen News
Europawahl 2019: Divimove entwickelt Influencer-Kampagne für EU-Parlament

April 25, 2019